• Für Ihre Gesundheit

Ihr Weg zur ambulanten Rehabilitation – Sie haben das Wahlrecht!

Insbesondere nach einem längeren Krankenhausaufenthalt freut sich jeder Mensch auf zuhause.

Aufgrund der wohnortnahen Versorgung bleibt der Kontakt zu Ihrer Familie und Ihrem häuslichen Umfeld erhalten. Für Patienten, die noch im Berufsleben stehen, wird durch die räumliche Nähe der Kontakt zu Kollegen und zum Arbeitsplatz erleichtert. In der kardiologischen Rehabilitation lernen Sie, mit den häufig chronischen Erkrankungen umzugehen. Wir informieren Sie über Entstehungsmechanismen und Risikofaktoren von Herz – Kreislauferkrankungen. Durch gezielte Sporttherapie und Entspannungstechniken erfahren Sie neues Vertrauen in Ihre körperliche und geistige Leistungsfähigkeit.

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir eine Veränderung Ihrer Lebensweise erreichen, um das Fortschreiten der Erkrankung zu verhindern oder aufzuhalten. Es ist uns wichtig, Ihnen eine selbstbewusste Rückkehr in den normalen Lebens- und Arbeitsalltag zu ermöglichen. Die unmittelbare räumliche Anbindung an das Sana-Krankenhaus Hürth mit kardiologischer Intensivstation und Herzkatheterlabor bietet optimale Voraussetzungen für das Notfallmanagement. Die ambulante Rehabilitation erfordert Mobilität sowie psychische und physische Belastbarkeit, auch im persönlichen Umfeld des Patienten.

 

Unsere Behandlungsschwerpunkte umfassen folgende Bereiche:

- Medizinische/Ärztliche Betreuung

Eine gründliche Anamnese, klinische Untersuchungen, Labor, EKG und Farbdoppler-Echokardiographie gehören zu unserer kardiologischen      Funktionsdiagnostik. Bei Bedarf werden zusätzliche Untersuchungen durchgeführt. In Vorträgen und Seminaren erhalten Sie wertvolle Informationen.

- Bewegungstherapie

Zur Verbesserung der aeroben Kapazität sowie zur Steigerung der Koordination und Ausdauer führen wir ein individuelles Training mit integrierten Elementen der Bewegungsschulung durch.

- Psychosoziale Begleitung

Psychosoziale Therapieeinheiten unterstützen die Krankheitsbewältigung und fördern die Alltagskompetenz.

- Ernährungsberatung In Vorträgen und Seminaren erhalten Sie wertvolle Informationen über gesunde Ernährung. Diese Kenntnisse werden in einem gemeinsamen Kochkurs vertieft. Bei Bedarf werden Ernährungskonzepte besprochen.


→  Zum Bedarfscheck bei "REHA-JETZT"

Ein Informationsangebot zur medizinischen Rehabilitation für Versicherte der Deutschen Rentenversicherung Bund

  • Orthopädie
  • Kardiologie
  • Sozialberatung
  • Psychologische Beratung
  • Ernährungsberatung

Orthopädie

Orthopädische und chirurgische Rehabilitation

Patienten mit orthopädischen, traumatologischen Krankheitsbildern bieten wir die Möglichkeit, eine ganztägige ambulante Rehabilitation durchzuführen.

Diese wohnortnahe Versorgung bietet eine leistungsstarke Alternative zur stationären Rehabilitation. Die Patienten kehren täglich in ihr häusliches Umfeld zurück und behalten ihre gewohnten sozialen Kontakte. Zahlreiche Untersuchungen belegen den Erfolg der konservativen interdisziplinären Therapie. Ziel der ambulanten Rehabilitation ist die schnelle Rückkehr in den häuslichen und beruflichen Alltag.

Diese intensive ganzheitliche Therapie umfasst ärztliche Diagnostik und Betreuung sowie physiotherapeutische Maßnahmen und psychosoziale Unterstützung.

Der hauseigene Fahrdienst ermöglicht bei Gehbehinderung eine unkomplizierte An- und Abreise.

Standorte

Hürth

pro medik 
Reha & Prävention

Krankenhausstraße 38-40
50354 Hürth

Telefon 02233 / 39 69 – 13
Telefax 02233 / 39 69 – 70

rehaortho@promedik.de

Kardiologie

Kardiologische Rehabilitation

Ein wesentlicher Schwerpunkt in der Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, ist die ambulante kardiologische Rehabilitation. Wir bieten Ihnen eine intensive Rundumbetreuung. Unter fachärztlicher, kardiologischer Leitung werden Sie individuell durch kompetente Physiotherapeuten, Sozialarbeiter und Sporttherapeuten betreut.

Standorte

Hürth

pro medik 
Reha & Prävention

Krankenhausstraße 38-40
50354 Hürth

Telefon 02233 / 39 69 – 27
Telefax 02233 / 39 69 – 49

rehakardio@promedik.de

Sozialberatung

Sozialberatung

In der heutigen Zeit werden beruflich wie privat hohe Anforderungen gestellt. Gegenstand unserer Gespräche sind daher alle Fragen, die sich für Sie aus Ihrer Erkrankung oder Ihrer veränderten Situation ergeben. In Ihrer besonderen Lage - beruflich familiär oder sozial - erhalten Sie unsere volle Unterstützung. Wir zeigen Ihnen Lösungsmöglichkeiten und helfen Ihnen bei der Umsetzung, stellen Entscheidungshilfen zur Verfügung und vermitteln Kontakte zu langfristigen Hilfsangeboten.

Dies alles geschieht in enger Zusammenarbeit mit dem therapeutischen Team. Zugleich sind wir Bindeglied zwischen Ihnen und den verschiedenen sozialen Leistungsträgern.

Unsere Beratungsschwerpunkte im Einzelnen

Informationen über berufliche Perspektiven

  • Einleitung von stufenweiser Wiedereingliederung
  • Einleitung berufsfördernder Maßnahmen (z.B. in Form von Antragstellung auf Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben)
  • Kontaktaufnahme zu weiterführenden Beratungsangeboten (z.B. Integrationsfachdienst, Berufsförderungswerke)

 

Informationen zu finanziellen und versicherungsrechtliche Fragen

  • Unterstützung bei der Antragstellung auf Lohnersatzleistungen (z.B. Übergangsgeld, Krankengeld)

  • Klärung weitergehender finanzieller Ansprüche (z.B. Wohngeld, Sozialhilfe, Leistungen nach der Pflegeversicherung)

  • Sozialrechtliche Anerkennung einer Schwerbehinderung
  • Unterstützung in Rentenangelegenheiten

 

Informationen über weitere Hilfen

  • Aufzeigen verschiedener Formen von ambulanten Hilfen (z.B. häusliche Pflege, Haushaltshilfen)
  • Anbindung an Selbsthilfegruppen
  • Erläuterungen zur Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung, Betreuungsangelegenheiten

Standorte

Hürth

pro medik 
Reha & Prävention

Krankenhausstraße 38-40
50354 Hürth

Telefon 02233 / 39 69 – 27
Telefax 02233 / 39 69 – 49

rehakardio@promedik.de

Psychologische Beratung

Psychologische Beratung

Wir bieten unseren Patienten die Möglichkeit zur Teilnahme an verschiedenen psychologischen Angeboten im Sinne einer ganzheitlichen Therapie.

Im Rahmen von Einzelgesprächen bieten wir Ihnen Unterstützung bei einer besseren Krankheitsverarbeitung sowie Hilfestellungen zur Bewältigung privater und beruflicher Belastungssituationen.

Das Erlernen der Progressiven Muskelentspannung nach Jacobsen bietet unseren Patienten eine Möglichkeit zum Abbau stressbedingter Symptome und damit zur Beeinflussung des eigenen Wohlbefindens.

Das Angebot wird durch themenzentrierte Gruppen wie Schmerzbewältigung, Raucherentwöhnungstraining und Stressbewältigung ergänzt.

Standorte

Hürth

pro medik 
Reha & Prävention

Krankenhausstraße 38-40
50354 Hürth

Telefon 02233 / 39 69 – 27
Telefax 02233 / 39 69 – 49

rehakardio@promedik.de

Ernährungsberatung

Ernährungsberatung

In Gruppenterminen erhalten Sie Informationen über Knochen und Nährwerte, Fette, Kohlenhydrate und gesunde Ernährung.

In unserer individuellen Ernährungseinzelberatung beantworten wir Ihre persönlichen Ernährungsfragen gezielt unter der Berücksichtigung der aktuellen Empfehlungen der DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung).


Wir bieten Ihnen:

  • Analyse Ihres Ernährungs- und Essverhaltens
  • Berechnung und Bewertung des Body-Mass-Index (BMI)
  • Körperfettanalyse (Bioimpendanzanalyse)
  • Individuelle Empfehlung zur Nahrungsmittelauswahl
  • Ratschläge zur praktischen Umsetzung
  • Ernährungsberatung für Sportler

Standorte

Hürth

pro medik 
Reha & Prävention

Krankenhausstraße 38-40
50354 Hürth

Telefon 02233 / 39 69 – 27
Telefax 02233 / 39 69 – 49

rehakardio@promedik.de